Aalen (ots) – Backnang: Hochsitz beschädigt

Ein Vandale zersägte zwischen dem vergangenen Mittwoch und Samstag einen Hochsitz auf der Gemarkung Linkholz und verursachte damit einen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Das Polizeirevier Backnang bittet unter der Telefonnummer 07191 9090 um Zeugenhinweise und weist darauf hin, dass derartige Beschädigungen während der Dämmerung und bei Dunkelheit nur schwer erkannt werden können und deshalb eine Gefahr für die Benutzer besteht.

Aspach: Werkzeug entwendet

Zwischen dem 22.12.2020 und dem 04.01.2021 verschaffte sich ein Dieb über ein Rolltor Zugang zu einer Firma in der Kirchberger Straße. Dort entwendete er anschließend verschiedenes Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07191 9090 mit dem Polizeirevier Backnang in Verbindung zu setzen.

Urbach: Jesus-Figur aufgefunden – Besitzer gesucht

Das Polizeirevier Schorndorf sucht den Besitzer einer Jesus-Figur, die am Sonntagnachmittag auf einer Parkbank in der Nähe der Straße Wasenmühle aufgefunden wurde. Es ist davon auszugehen, dass diese zuvor aus einer kirchlichen Einrichtung entwendet wurde. Zeugenhinweise zum möglichen Diebstahl nimmt die Schorndorfer Polizei unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal