Aalen (ots) – Urbach: Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft – Mann in Haft

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Asylbewerberunterkunft in der Austraße aus bisher unbekannten Gründen zunächst zum verbalen Streit zwischen zwei Bewohnern der Unterkunft im Alter von 23 und 25 Jahren. Nach bisherigem Kenntnisstand soll der 25-Jährige im Verlauf des Streits mit einem noch unbekannten Gegenstand auf den 23-Jährigen eingestochen und diesen hierbei lebensgefährlich verletzt haben. Der 23-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 25-Jährige wurde noch in der Nacht festgenommen und am Samstag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, der Tatverdächtige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Waiblingen: Auto zerkratzt

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen wurde ein VW, der in der Tiefgarage eines Hochhauses in der Straße Im Sämann geparkt war, zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Schorndorf-Oberberken: Kompletträder entwendet

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 7:40 Uhr wurden im Höhenweg vier Kompletträder von einem Porsche entwendet. Der Gesamtwert der entwendeten Räder beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal