Aalen (ots) – Urbach: Geschwindigkeitsanzeige gestohlen

Bisher unbekannte Diebe entwendeten eine Geschwindigkeitsanzeigetafel samt Standrohr, die in der Haubersbronner Straße angebracht war. Der hierdurch entstandene Sachschaden beträgt über 2000 Euro. Bemerkt wurde das Fehlen des Gerätes am Mittwoch, den 24.03.2021. Zeugenhinweise werden vom Polizeiposten Plüderhausen unter der Telefonnummer 07181 81344 entgegengenommen.

Schorndorf: Pedale verwechselt

Ein 66 Jahre alter Fahrer eines Mitsubishi verwechselte am Mittwoch gegen 12 Uhr beim Anfahren auf einem Tankstellengelände in der Gmünder Straße das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr daher rückwärts gegen einen geparkten Seat. Glück im Unglück: Es blieb beim Blechschaden, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Winnenden: Flächenbrand

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Mittwochnachmittag in der Verlängerung des Dinkelweges auf einer Fläche von etwa 100 x 100 Metern zum Brand. Bei der abgebrannten Fläche handelt es sich um ein ungenutztes Gebiet, bestehend weitestgehend auf Schilfgras.
Da zunächst befürchtet wurde, dass das Feuer auch auf den angrenzenden Spielplatz sowie eine Reithalle übergreifen könnte, wurden diese geräumt. Die Winnender Feuerwehr kam mit fünf Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften vor Ort, löschte den Brand und konnte so ein Übergreifen der Flammen verhindern. Ob beim Brand nennenswerter Sachschaden entstanden ist, ist bislang unklar.
Da die Brandursache bislang gänzlich ungeklärt ist, werden Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195 6940 mit dem Polizeirevier Winnenden in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal