Rems-Murr-Kreis: (ots) – Backnang: Vorfahrt missachtet

Ein 59-jähriger VW-Fahrer wollte am Montag gegen 17 Uhr von einem Parkplatz kommend auf die Obere Bahnhofstraße einbiegen. Vermutlich infolge gesundheitlicher Probleme missachtete er beim Einbiegen die Vorfahrt eines vorbeifahrenden Omnibusses und stieß mit diesem zusammen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Die Insassen im Bus blieben unverletzt. Der 59-jährige VW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst wegen seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus verbracht.

Fellbach: Unfallflucht

Auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Stuttgarter Straße ereignete sich am Montag in der Zeit zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer stieß beim Ein-oder Ausparkten gegen einen dort stehenden Pkw Audi A7 und verursachte an diesem einen Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Hinweise auf den geflüchteten Autofahrer wird nun von der Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 erbeten.

Schwaikheim: Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Zwischen vergangenem Mittwoch 16 Uhr und Montagnachmittag 13 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Vandale einen in der Bismarckstraße abgestellten Mini. Er zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die rechte Fahrzeugseite und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1500 Euro.
Das Polizeirevier Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07195 6940 nach Hinweisen zum bislang unbekannten Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal