Rems-Murr-Kreis: (ots) –

Backnang: Alu-Räder im Wert von ca. 20.000 Euro entwendet

Bei einem Autohaus in der Stuttgarter Straße wurden in der Nacht zum Dienstag an sechs Fahrzeugen der Marke BMW die Räder demontiert und entwendet. Die hochwertigen Fahrzeuge wurden hierzu auf Steine aufgebockt. An einem Pkw war auch die Heckscheibe eingeschlagen. Der Wert der 24 Alu M-Sport Kompletträder beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.
Die Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen übernommen. Soweit es sich derzeit verifizieren lässt, gelangten die Diebe von der Winnender Straße aus über einen Zaun auf das Firmengelände. Weitere sachdienliche Hinweise, insbesondere auch auf verdächtige Fahrzeuge, nimmt die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.

Murrhardt: Unfallflucht

Auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Fornsbacher Straße ereignete sich am Montag in der Zeit zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer verursachte ca. 1000 Euro Fremdschaden, als er beim Parken gegen einen Ford Focus stieß. Hinweise auf den geflüchteten Unfallverursacher erbittet nun die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090.

Berglen: Diesel entwendet

Auf einer Baustelle zwischen Rettersburg und Kieselhof wurde am Montagmorgen gegen 2.20 Uhr aus einem Tank Kraftstoff abgezapft. Ein Arbeiter nächtigte auf der dortigen Baustelle und wurde durch die Geräusche einer eingesetzten Pumpe wach. Nachdem sich der Arbeiter zu erkennen gab, wurde er von einem Tatverdächtigen angegriffen. Nach einer Rangelei flüchtete der Tatverdächtige, der vermutlich noch in Begleitung eines Komplizen war, mit einem weißen BMW SUV. An dem geflüchteten Fahrzeug sollen die Kennzeichen demontiert gewesen sein.
Wer weiterer Hinweise zu dem geflüchteten Auto und zu dem Tatgeschehen geben kann, sollte sich mit der Polizei in Winnenden unter Tel. 07195/6940 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal