Rems-Murr-Kreis: (ots) –

Fellbach: Betrunken mit E-Scooter ertappt

Weil eine junge Frau mit einem E-Scooter unterwegs war, an dem keine Versicherungskennzeichen angebracht waren, veranlasste eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 00.45 Uhr in der Bahnhofstraße das Fahrzeug zur Verkehrskontrolle anzuhalten. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug ohne Versicherungsschutz in Betrieb genommen wurde. Zudem war die Fahrerin deutlich betrunken, weshalb ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet wurde. In diesem Zusammenhang musste die 22-Jährige eine Blutprobe zur Alkoholanalyse abgeben. Die Fahrerlaubnisbehörde wurde vom Vorfall unterrichtet.

Fellbach-Schmiden: Auto zerkratzt

Ein Pkw Mercedes wurde von Unbekannten mutwillig beschädigt. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz bei einer Moschee in der Salierstraße geparkt, als die Lackierung am Fahrzeugheck erheblich zerkratzt wurde. Die Reparaturkosten belaufen sich nun auf ca. 1500 Euro. Hinweise zur Tat, die zwischen Montag und Mittwoch verübt wurde, wird von der Polizei in Schmiden unter Tel. 0711/9519130 erbeten.

Schorndorf: Scheiben eingeschlagen

Die Polizei Schorndorf hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet, nachdem auf einem Parkplatz in der Schlachthausstraße drei Autos mutwillig demoliert wurden. Unbekannte warfen zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an den Pkw VW und Fiat die Windschutzscheibe bzw. Seitenscheibe ein und verursachten dabei erhebliche Sachschäden. Ein weiteres auf dieselbe Weise beschädigtes Auto wurde am Mittwochmorgen festgestellt.
Zur Klärung der Straftaten bittet die Schorndorfer Polizei unter Tel. 07181/2040 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal