Aalen (ots) – Neresheim: Vorfahrt missachtet

Als am Dienstagabend ein 45-jähriger Peugeot-Lenker gegen 19.10 Uhr aus der Schulstraße kommend die B 466 queren und in die Kösinger Straße einfahren wollte, missachtete er die Vorfahrt einer von rechts auf der B 466 fahrenden 22-jährigen Renault-Lenkerin, die in Richtung Nördlingen unterwegs war. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

Essingen-Dauerwang: Aufgefahren

Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein 18-jähriger VW-Lenker als er gegen 17.15 Uhr auf den Pkw einer 34-jährigen VW-Lenkerin auffuhr, die auf der Margarete-Steiff-Straße auf Höhe der Einmündung zur B 29 verkehrsbedingt anhalten musste. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen: Unfall aus Unachtsamkeit

Beim Befahren der B 29 auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Aalen übersah ein 22-jähriger VW-Lenker am Dienstag gegen 14.40 Uhr den Pkw einer 35-jährigen Mini-Lenkerin, welche gerade auf der rechten Fahrspur an ihm vorbeifahren wollte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Aalen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag einen geparkten schwarzen 5er BMW im Bereich der Beifahrerseite, der auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Heinrich-Rieger-Straße, in der Nähe des Eingangs, zwischen 9 Uhr und 13 Uhr abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Aalen, Tel. 07361/5240.

Neresheim: Von Fahrbahn abgekommen

Eine 22-jährige Opel-Lenkerin, die am Dienstag gegen 13.20 Uhr die L 1080 von Unterriffingen in Richtung Hohenlohe befuhr, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, als sie durch einen zu Boden fallenden Gegenstand abgelenkt wurde. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An ihrem Fahrzeug entstand dadurch ein Schaden von ca. 5000 Euro.

Neuler: Fahrzeug beschädigt Hausfassade

Beim Rückwärtsfahren in eine Hofeinfahrt im Schlehenweg beschädigte der Lenker eines Paketdienstes beim Öffnen der hinteren Fahrzeugtüre die Fassade der Überdachung am Hauseingang und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Schwäbisch Gmünd: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Auf der B 29 fahrend übersah am Dienstag ein 48-jähriger Lkw-Lenker gegen 12.25 Uhr, beim Fahrspurwechsel, kurz vor dem Einhorntunnel in Fahrtrichtung Aalen einen neben ihm fahrenden Lkw-Lenker und touchierte mit seinem Anhänger die Zugmaschine des Lkw. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Auf der B 29 kam es am Dienstag gegen 7 Uhr am Verteiler Iggingen im Bereich der Auffahrt zur B 29 zu einem Auffahrunfall, als ein 23-jähriger Nissan-Fahrer aus Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt haltenden Pkw Audi eines 56-jährigen Fahrzeuglenkers auffuhr. 2200 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Ein 50-jähriger VW-Lenker, der am Dienstag gegen 14.40 Uhr die Mutlanger Straße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Mutlangen befuhr, übersah beim Fahrstreifenwechsel an der Einmündung zur B 298 einen dort fahrenden 66-jährigen BMW-Lenker und kollidierte mit dessen Fahrzeug. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Unfall beim Abbiegen

Beim links Abbiegen von der Konrad-Adenauer-Straße in die Weilerstraße missachtete eine 70-jährige Daimler-Lenkerin am Dienstag, gegen 8.40 Uhr, die Vorfahrt eines 42-jährigen Daimler-Lenkers, welcher von der Weilerstraße nach links die Konrad-Adenauer-Straße abbiegen wollte. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 4000 Euro beziffert.

Lorch: Unfall beim Ausparken

Auf einem Parkplatz in der Ziegelwaldstraße übersah eine 25-jährige Renault-Lenkerin beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke am Dienstag gegen 9 Uhr den Ford Transit eines vorbeifahrenden 38-jährigen Fahrzeuglenkers. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal