Aalen (ots) –

Neresheim: Parkendes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Mittwoch um 20 Uhr parkte eine 31-Jährige ihren PKW Opel in einer Hofeinfahrt in der Härtsfeldstraße. Als sie gegen 22 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte stellte sie fest, dass das hintere Kennzeichen abgefallen und eine Beschädigung am Fahrzeugheck vorhanden war.
Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.
Hinweise auf den Verursacher erbittet der Polizeiposten Neresheim unter der Rufnummer 07326 / 919001

Schwäbisch Gmünd: Farbschmierereien

Mehrere Wandflächen des Scheffold-Gymnasiums in der Scheffoldstraße wurden mit roter Farbe beschmiert und dadurch beschädigt.
Der Wegweiser zur Sporthalle der Adalbert-Stifter-Realschule wurde mit schwarzer Farbe beschädigt. Beide Beschädigungen konnten am Dienstag festgestellt werden.
Bereits vor zwei Wochen wurde festgestellt, dass an der Uhlandschule in der Wolf-Hirth-Straße ebenfalls rote Farbschmierereien angebracht wurden. Hier wurden unter anderem auch zwei Hakenkreuze aufgesprüht. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1650 Euro.
Hinweise auf die Verursacher erbittet der Polizeiposten Bettringen unter der Rufnummer 07171 / 7966490

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl von Maschinen aus Werkstatt

Am Mittwoch wurde festgestellt, dass aus einer Werkstatt in der Schurwaldstraße eine Motorkettensäge der Marke Stihl und eine Bohrmaschine der Marke Hilti im Gesamtwert von etwa 1000 Euro entwendet wurden. Hinweise auf den Diebstahl erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer 070171 / 3580

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal