Aalen (ots) – Aalen: Sachbeschädigung an PKW

An einem PKW Ford Mondeo, welcher zwischen Mittwochmorgen 9 Uhr und Donnerstagmorgen, 5:30 Uhr in der Spessartstraße abgestellt war, wurde der hintere rechte reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Hinweise in dieser Sache nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer 07361/97960 entgegen.

Neuler: Zwei PKW überschlagen

Am Donnerstag um kurz nach 8 Uhr befuhr eine 20-jährige Fiat-Fahrerin die K3234 von Neuler und Leinenfirst. Auf Höhe der Abzweigung in Richtung Burghardsmühle kam das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei vereister Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Nachdem sich die Fahrerin zunächst nicht selbst aus ihrem Fahrzeug befreien konnte, wurde die Feuerwehr über den Unfall verständigt. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Bei der Anfahrt der verständigten Feuerwehr zu dem Unfall befuhr ein 24-jähriger Feuerwehrangehöriger mit seinem PKW Ford etwa 10 Minuten später die Kreisstraße 3243 von Leinenfirst in Richtung Neuler. In einer langgezogenen Rechtskurve kam das Fahrzeug auf der glatten Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam nach etwa 80m auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am seinem Pkw, welcher mittels einem Kran aus der Wiese geborgen werden musste, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal