Aalen (ots) – Neuler: Fahrrad entwendet

Am Dienstag zwischen 19 Uhr und 21 Uhr wurde ein schwarzes Fahrrad der Marke Specialized, welche mit einem Schloss gesichert war, in der Schulstraße am Fahrradabstellplatz vor einem dortigen Vereinsheim entwendet. Auf dem Rahmen ist der Markenamen in großen weißen Buchstaben angebracht. Hinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter der Rufnummer 07961 / 9300 entgegen.

Aalen: LKW verliert große Glasscheibe

Am Mittwoch gegen 07.40 Uhr verlor ein LKW, welcher die Ebnater Steige befuhr, eine große Glasscheibe die sich großflächig auf der Straße verteilte. Der Fahrer des LKW, welcher den Vorfall nicht bemerkte, konnte durch die Polizei ermittelt werden. Die Straße musste anschließend durch die Straßenmeisterei gereinigt werden.

Ellwangen: Fahrzeuge streifen sich

Am Mittwoch gegen 9:30 Uhr kam es auf der Seestraße bei Espachweiler zu einem Unfall im Gegenverkehr mit einem Schaden in Höhe von insgesamt etwa 4000 Euro. Auf der, auf Grund einer Baustelle, verengten Straße kamen sich ein 40-jähriger Ford Kuga-Fahrer und ein 62-jähriger Ford Galaxy-Fahrer entgegen. Hierbei kam es zu einem Streifvorgang der beiden PKW.

Heubach: Sachbeschädigungen

Zwischen Dienstag und Mittwoch wurden im Bereich der Sporthalle in der Adlerstraße und der Gmünder Straße die dortigen Fahrradständer beschädigt. Zudem wurde ein Verkehrsschild aus der Verankerung gerissen und ins Gebüsch neben der Sporthalle (Fußweg in Richtung Sportplatz) geworfen.
Hinweise auf die Verursacher nimmt der Polizeiposten Heubach unter der Rufnummer 07173 / 8776 entgegen.

Ellwangen: Radfahrer von PKW erfasst und schwer verletzt

Am Mittwoch um 06:30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW die Landstraße 1073 in Fahrtrichtung Ellwangen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er hierbei einen vorausfahrenden 42-jährigen Radfahrer. Der PKW streifte beim Vorbeifahren den Radler, so dass dieser stürzte und sich dabei schwer verletzte.
Eine nachfolgende PKW-Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr das auf der Straße liegende Fahrrad.
Der schwer verletzte Radfahrer musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Aalen: 87-Jähriger von Traktorgespann erfasst und tödlich verletzt

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Unterrombach ein tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang. Eine 17-Jährige setzte mit einem Traktor mit angehängten Muldenkipper rückwärts. Hierbei erfasste sie einen 87-jähriger Mann, der sich hinter dem Muldenkipper aufhielt. Der Senior wurde von dem Kipper zu Boden geworfen und schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er am Mittwochmorgen seinen schweren Verletzungen erlag.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal