Aalen (ots) –

Aalen: Mountainbike entwendet

Aus dem Fahrradparkhaus beim Aalener Bahnhof entwendeten Unbekannte zwischen Freitagnachmittag, 15.30 Uhr und Sonntagabend, 19.30 Uhr ein schwarz-rotes Mountainbike der Marke Giant, das dort mit einem Zahlenschloss gesichert abgestellt war. Der Zeitwert des Fahrrads wird auf rund 300 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

Essingen: Aufgefahren – drei Leichtverletzte

Drei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag ereignete. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Opel auf der B 29 Höhe Essingen auf den verkehrsbedingt stehenden BMW einer 21-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW noch auf einen vor ihr stehenden Pkw aufgeschoben. Bei dem Unfall lösten sowohl am Fahrzeug des Unfallverursachers, als auch am Fahrzeug der 21-Jährigen die Airbags aus. Beide Fahrer erlitten hierbei leichte Verletzungen und mussten zur Untersuchung und Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Auch ein Kleinkind, welches im dritten beteiligten Fahrzeug saß, wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Aalen: Zigarettenautomat aufgebrochen

Gegen 14.30 Uhr am Sonntagnachmittag entdeckte ein Zeuge, dass ein in der Hermelinstraße aufgestellter Zigarettenautomat von Unbekannten aufgebrochen und die darin befindliche Geldkassette entwendet worden war.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240 entgegen.

Aalen: Bei Tätlichkeiten verletzt

Zwei 18 und 19 Jahre alte Männer gerieten am Sonntagmorgen, kurz nach 1 Uhr aneinander. Der zunächst verbalen Auseinandersetzung folgten Schläge, bei welchen auch zwei gleichaltrige Freunde des 19-Jährigen mitmischten. Zeugenaussagen zufolge traten alle drei auf den zwischenzeitlich am Boden liegenden 18-Jährigen ein. Dieser erlitt hierbei Verletzungen im Gesicht und am Arm. Beim Eintreffen der Polizei an der Einmündung Friedrichstraße /Friedhofstraße hatte sich die Lage beruhigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aalen: Von der Straße abgekommen

Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen, gegen 00.20 Uhr entstand. Mit seinem Audi Q7 kam ein 31-Jähriger auf der Himmlinger Steige auf schneebedeckter Fahrbahn nach links von der Straße ab und rutschte über die Schutzplanke in den Straßengraben. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden; der 31-Jährige blieb unverletzt.

Aalen: Während des Toilettengangs gefilmt

Während eine 38-Jährige am Samstag gegen 17.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Wilhelm-Merz-Straße die Toilette benutzte, bemerkte sie, dass sie von einem Mann gefilmt wurde. Der mutmaßliche Täter konnte von Beamten des Polizeireviers Aalen vor Ort angetroffen und kontrolliert werden. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Aufnahme des Sachverhaltes mit zur Dienststelle genommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Gegen ihn wird nun strafrechtlich ermittelt.

Ellwangen: 3000 Euro Schaden

Auf der Landesstraße 1060 zwischen Zöbingen und Röhlingen kam ein 74-Jähriger am Samstagmittag, kurz vor 14 Uhr mit seinem Hyundai wegen Schneeverwehungen von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Hierbei entstand an seinem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Ellenberg: 34-Jährige leicht verletzt

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich eine 34-Jährige bei einem von ihr verursachten Verkehrsunfall zu. Am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr befuhr sie mit ihrem Ford die Landesstraße 2220, wo sie auf Höhe Bautzenhof von der Straße abkam und mit ihrem Fahrzeug gegen einen Strommast und anschließend gegen zwei Bäume prallte. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 6000 Euro.

Ellwangen: Gas- und Bremspedal verwechselt

Ein 67-Jähriger verursachte am Samstagmorgen, gegen 8.20 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro entstand. Mit seinem VW Golf befuhr er den Kreisverkehr in der Golderstraße, wobei er auf schneeglatter Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen eine Stützmauer prallte. Der 67-Jährige gab an, Gas- und Bremspedal verwechselt zu haben, weshalb es zu dem Unfall kam.

Schwäbisch Gmünd: Feuerwehreinsatz

Auf dem Herd vergessenes Essen führte am Sonntagabend zu einem Feuerwehreinsatz. Kurz nach 20 Uhr hatte in einem Gebäude in der Waldauer Straße der Rauchmelder ausgelöst, weshalb die Freiwilligen Feuerwehren Schwäbisch Gmünd, Wetzgau und Großdeinbach mit insgesamt 58 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen ausrückten. Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden; eine 74-Jährige hatte auf ihrem Herd einen Topf mit Essen stehen lassen, weshalb es zu dem Brandalarm kam.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg: Fahrzeug zerkratzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag zerkratzten Unbekannte ein Fahrzeug, welches in der Konrad-Krümmel-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 entgegen.

Lindach: Vorfahrt missachtet – 10.000 Euro Schaden

An der Einmündung Landesstraße 1156 Leinzell in Richtung Täferrot missachtete ein 34-Jähriger am Sonntagmittag kurz vor 14 Uhr die Vorfahrt eines 31-Jährigen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker beschädigte zwischen Samstag, 00 Uhr und Sonntagmittag, 12 Uhr einen Suzuki, der in diesem Zeitraum in der Straße Unterm Kastellbad abgestellt war. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal