Aalen (ots) – Lauchheim: Zigarettenautomat aufgebrochen

Am Mittwochmorgen wurde gegen 3.45 Uhr von zwei Dieben ein Zigarettenautomat aufgebrochen, der im Bereich der Gerlachstraße aufgestellt ist. Eine der Person war dunkel gekleidet, die andere hell. Als sie bemerkt wurden, flüchteten die Täter. Es wurde umgehend eine umfangreiche Fahndung eingeleitet, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war. Die Diebe konnten jedoch nicht gefasst werden. Hinweise auf die beiden bzw. verdächtiger Fahrzeuge, die im dortigen Bereich aufgefallen sein könnten, nimmt das Polizeirevier aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen-Unterkochen: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken beschädigte eine 51-jährige VW-Lenkerin am Dienstag gegen 9.30 Uhr auf der Kocherstraße den Toyota eines vorbeifahrenden 86-Jährigen. Dadurch entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Stödtlen: Wildunfall

Auf der K 3221 wurde am Dienstagabend gegen 20 Uhr ein Reh beim Queren der Fahrbahn durch eine 35-jährige Peugeot-Lenkerin erfasst. An ihrem Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Aufgefahren

Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwochmorgen ein Pkw-Lenker, als er gegen 5.15 Uhr auf der Aalener Straße aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm stehenden Pkw auffuhr. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Lkw kontra Pkw

Im Bereich Burgstraße/In der Eck beschädigte ein 33-jähriger Lkw-Lenker am Dienstag gegen 12.10 Uhr beim Rückwärtsfahren einen hinter ihm stehenden VW-Transporter. An diesem entstand dabei ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Heubach-Lautern: Unfall mit Skateboard

Beim Befahren der Hohenroder Straße musste am Dienstag gegen 16.20 Uhr ein Pkw-Lenker eine Gefahrenbremsung einleiten, als ein 15-jähriger Junge sein Skateboard verlor und dieses auf die Fahrbahn rollte. Das Skateboard traf den Pkw und wurde gegen den Kopf des Jungen geschleudert, der dabei eine leichte Platzwunde erlitt.

Mutlangen: Mountainbiker schwerverletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 14 Jahre alter Junge am frühen Dienstagabend zu. Der Bub befuhr gegen 17.40 Uhr einen Mountainbike-Trail im Schaubenwald n Richtung Grünhalde. Bei einer Sprungschanze verlor er die Kontrolle und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal