Aalen (ots) – Crailsheim: Verkehrsunfall

Am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr fuhr eine 22-jährige VW-Fahrerin vom Fahrbahnrand in die Haller Straße ein. Dabei übersah sie eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin, die bereits auf der Haller Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde die 22-jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6000 Euro.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Ein Verkehrsteilnehmer beschädigte am Donnerstag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr einen geparkten Citroen im Parkhaus eines Krankenhauses in der Diakoniestraße. Dabei verursachte er einen Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3500 Euro und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Schwäbisch Hall: Fahrzeug ausgewichen und ins Schleudern geraten

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr war eine 19-jährige VW-Fahrerin auf der K2573 von der B19 kommend in Richtung Breitenstein unterwegs. Nach einer Linkskurve kam ihr ein schwarzer Kombi entgegen, welcher zum Teil auf dem Fahrstreifen der 19-Jährigen unterwegs war. Die junge Fahrerin musste nach rechts ausweichen um eine Kollision zu verhindern. Dadurch geriet sie ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer des schwarzen Kombis entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1500 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher unter der Telefonnummer 0791 4000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal