Aalen (ots) –

Untermünkheim: Verkehrsunfall

Am Mittwochmorgen gegen 07:30 Uhr wollte ein 30-jähriger VW-Fahrer von einem Privatgelände auf die Straße Am Richtbach einfahren. Dabei übersah er einen 39-jährigen Mercedes-Fahrer, welcher die Straße bereits von der Kupferstraße kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei verletzte sich der 39-Jährige leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 13 500 Euro.

Braunsbach: Sattelzug umgekippt

Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr wollte ein 33-Jähriger Fahrer eines Sattelzuges Bauschutt auf einem Privatgelände bei Arnsdorf abladen. Dabei sank der Sattelzug im weichen Untergrund ein und kippte um. Der 33-Jährige saß zu diesem Zeitpunkt in seiner Fahrerkabine und wurde dabei verletzt. Er wurde in eine Klinik gebracht und dort untersucht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal