Aalen (ots) – Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Ein Verkehrsteilnehmer beschädigte am Donnerstagnachmittag zwischen 14 Uhr und 16 Uhr einen stehenden Audi auf einem Parkplatz in der Raiffeisenstraße. Dort verursachte er einen Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.
Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Schrozberg: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Mittwoch kurz nach 15:00 Uhr befuhr ein Transporter mit Planenaufbau die Schloßstraße in Schrozberg-Bartenstein. In Richtung Schloss. Beim Durchfahren des Riedbacher Tores blieb der Transporter an einem am Tor befestigten Gitter hängen. Der männliche Fahrer des Transporters hielt an, begutachtete den Schaden, stieg letztlich jedoch wieder in sein Fahrzeug und fuhr über den Klopfhof in Richtung B290 weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem Tor entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Die Polizei Blaufelden bittet Zeugen um Hinweise auf den Unfallverursacher unter Telefon 07953 925010. Insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin eines schwarzen VW, welcher zum Unfallzeitpunkt offenbar hinter dem Transporter gefahren war, könnte hier mehr Auskunft geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal