Aalen (ots) –

Gaildorf: Sporthalle beschädigt

Eine Sporthalle in den Bleichgärten wurde zwischen Freitag und Samstag das Ziel eines Vandalen. Dieser bewarf die Fassade der Halle mit mehreren Flaschen wodurch ein Sachschaden von etwa 1000 Euro entstand. Der Polizeiposten Gaildorf bittet unter der Telefonnummer 07971 95090 um Hinweise zum unbekannten Vandalen.

Gaildorf: Zeugenaufruf zu Scheunenbrand

Die durch den Polizeiposten Gaildorf geführten Ermittlungen zur Brandursache zu dem bereits am 27.08.21 berichteten Scheunenbrand zwischen Gaildorf-Bröckingen und Unterrot dauern derzeit noch an. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich mehrere Personen unmittelbar vor dem Brandausbruch an einem, in der Nähe befindlichen Blumenbeet aufgehalten haben sollen.
Möglicherweise können diese Personen, die mit einem roten Pkw, einem weißen Kombi sowie einem weiteren Fahrzeug unbekannter Farbe unterwegs waren, Hinweise auf die Brandursache geben.
Der Polizeiposten Gaildorf bittet diese Personen, sowie weitere Zeugen, welche den Brand beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 07971 95090 zu melden.

Ursprungsmeldung vom 27.08.2021 um 20:57 Uhr

Gaildorf: Scheunenbrand

Am Freitagnachmittag gegen 15:40 Uhr geriet eine Feldscheune zwischen Gaildorf-Bröckingen und Unterrot in Vollbrand und stürzte dadurch in der Folge ein. An den in der Scheune gelagerten landwirtschaftlichen Gerätschaften entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Gaildorf mit 35 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal