Aalen (ots) – Crailsheim: Sachbeschädigung an Kfz

Von einem Unbekannten wurden an einem geparkten silberfarbenen Pkw Audi A3 der vordere sowie hintere Reifen der Fahrerseite zerstochen. Die Beschädigung erfolgte, als das Fahrzeug zwischen Freitag 16 Uhr und Mittwoch 15 Uhr in der Pistoriusstraße abgestellt war.

Kreßberg: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch zwischen 7 Uhr und 15.15 Uhr an einem Gebäude im Brühlweg das Treppengeländer vor der Haustüre und hinterließ einen Schaden von ca. 400 Euro. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Crailsheim, Tel. 07951/4800.

Fichtenau-Wildenstein: Sachbeschädigung an Briefkasten

Durch einen Unbekannten wurden am frühen Mittwochmorgen zwischen 3 Uhr und 3.45 Uhr zwei verschieden große Böller gezündet und in den Briefkasten eines Wohnhauses in der Hauptstraße geworfen. An dem Briefkasten entstand geringer Sachschaden. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Fichtenau, Tel. 07962/379.

Schwäbisch Hall: Unfall beim Ausparken

Auf einem Parkplatz am Bahnhof beschädigte eine 18-jährige Fahrzeuglenkerin gegen 15 Uhr beim rückwärts ausparken mit ihrer Anhängerkupplung einen geparkten Pkw. An diesem entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Ilshofen: Unfall beim Wiedereinfahren

Nachdem der 56-jähriger Lenker eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges samt Anhänger außerhalb der Fahrbahn der Raiffeisenstraße gewendet hatte, übersah er beim Wiedereinfahren einen dort fahrenden 60-jährigen Audi-Lenker. Durch den Aufprall entstand an dem Pkw ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Michelberg a.d.B: Bremspedal mit Gaspedal verwechselt

Beim Einparken seines Fahrzeuges verwechselte ein 70-jähriger Ford-Lenker am Mittwoch gegen 8.15 Uhr das Gaspedal mit dem Bremspedal, wodurch er frontal gegen ein Gebäude in der Schenkstraße prallte und eine größere Verglasung sowie das Mauerwerk beschädigte. An dem Pkw entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Obersontheim: Unfall zwischen Radfahrer und Rollerfahrer

Am Dienstag gegen 17 Uhr kam es zu einem Unfall in der Hauptstraße mit einem Schaden in Höhe von etwa 600 Euro. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem Motorroller die Hauptstraße in Richtung Gaildorfer Straße. Im Bereich eines Imbissgeschäftes fuhr ein 70-jähriger Radfahrer vom Gehweg auf die Hauptstraße ein und kollidierte mit dem Rollerfahrer. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht.
Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Gerabronn: Auto überschlägt sich

Am Donnerstag gegen 05:30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem PKW Mitsubishi die L1037 in Fahrtrichtung Blaufelden. Etwa ein Kilometer nach Gerabronn kam das Fahrzeug aufgrund vereister Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer sowie sein 18-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ilshofen: Von Fahrbahn abgekommen

Am Donnerstag gegen 07:45 Uhr befuhr eine 21-jährige Opel-Lenkerin die Kreisstraße 2688 von Ilshofen in Richtung Oberaspach. Aufgrund vereister Fahrbahn kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal