München (ots) –

Platz zwei in der Prime Time für RTLZWEI mit „Die Geissens“16,1 % und 16,4 MA % in der jungen Zielgruppe sowie 9,1 % und 9,6 % MA in der klassischen ZielgruppeBis zu 1,26 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer gesamt in der Primetime

Die beliebte Millionärsfamilie setzt ihren Erfolgskurs bei RTLZWEI fort. Zur Prime Time erzielte die neue Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ 9,1 % MA bei den 14-49-Jährigen und 16,1 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre). Die Abenteuer der beliebten Millionärsfamilie zwischen St. Tropez und Köln verfolgten in der Prime Time bis zu 1,26 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer gesamt. RTLZWEI belegte dabei Platz zwei in der Prime Time unter allen Sendern.

Die um 21:15 Uhr folgende Episode lieferte ebenso erfreuliche Werte: Bei den 14-49-Jährigen schlug sie mit 9,6 % MA zu Buche. Bei den jungen Zuschauenden (14-29 Jahre) erreichten die Geissens 16,4 % MA und durften sich über 1,25 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer gesamt freuen.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 5,9 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 14.03.2022, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal