Bonn (ots) –

Sie habe „tiefste menschliche Abgründe, größte Enttäuschung“, aber auch „grandiose Erfolgserlebnisse, tiefe Freundschaft und ganz große Menschlichkeit“ in ihrer Zeit als FDP-Politikerin erlebt, so Katja Suding in ihrer Abschiedsrede. Suding, die sich aus der aktiven Politik zurückzieht, war vier Jahre Bundestagsabgeordnete und sieben Jahre Landesvorsitzende der Hamburger FDP.

In der Sendung „phoenix persönlich“ spricht Michael Krons mit der ehemaligen FDP-Politikerin Katja Suding über den politischen Alltag hinter den Kulissen, ihre persönlichen Erfahrungen und die Gründe für ihre Entscheidung, nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal