Frankfurt (ots) – Am 2. Februar gibt der Guide MICHELIN Schweiz seine neueste Auswahl der Restaurants bekannt. Diese werden mit einem oder mehreren der begehrten Sterne, einem Bib Gourmand oder dem MICHELIN Teller ausgezeichnet.

Aufgrund der aktuellen Pandemie kann die Präsentation nicht wie bisher im Rahmen einer feierlichen Verleihung erfolgen. Die Auswahl wird daher auf den digitalen Plattformen des Guide MICHELIN veröffentlicht. Der Guide MICHELIN Schweiz 2021 wird zudem erstmals ausschließlich in digitaler Form erhältlich sein. Nutzerinnen und Nutzer erhalten über die Guide MICHELIN App und die Website (www.guide.michelin.com/ch/de) vielfältige Informationen zu den ausgezeichneten Restaurants.

?In dieser beispiellosen Krise, in der sich die Gastronomie befindet, hat die Schweizer Restaurantszene ein außerordentliches Maß an Engagement, Energie und Kreativität bewiesen. Um dem Anspruch gerecht zu werden, den Leserinnen und Leser an unsere Empfehlungen stellen, haben unsere Inspektoren ihre Restaurantbesuche gewissenhaft fortgesetzt und waren von den entdeckten Rezepten und Gerichten sehr beeindruckt?, berichtet Gwendal Poullennec, internationaler Direktor des Guide MICHELIN.

Dank der Entscheidung für den ausschließlich digitalen Restaurantführer konnten sich die Inspektorenteams flexibler an die Gegebenheiten anpassen und sich mehr Zeit für die Tests nehmen. Unter schwierigen Bedingungen wurde so die anspruchsvolle Methodik gewährleistet, die den Guide MICHELIN seit 120 Jahren auszeichnet.

Weitere News sowie Bildmaterial finden Sie auf news.michelin.de.

Über Michelin (www.michelin.de)

Michelin verfolgt seit jeher den Anspruch, die Mobilität für alle zu verbessern. Im Fokus stehen die Entwicklung von Reifen, Hightech-Materialien, digitalen Dienstleistungen und Lösungen, die umfassend auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Straßenkarten und der renommierte Guide MICHELIN ermöglichen zudem ein einzigartiges Reiseerlebnis. Michelin mit Hauptsitz in Clermont-Ferrand, Frankreich, ist in 170 Ländern vertreten, beschäftigt mehr als 127.000 Mitarbeiter und betreibt 69 Reifenproduktionsstätten, die 2019 zusammen rund 200 Millionen Reifen produzierten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Maira Zöller, Press Officer Business & Change
The Squaire 17, Am Flughafen, 60549 Frankfurt
Tel: +49 (0)152 54698848, E-Mail: maira.zoeller@michelin.com

Original-Content von: Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal