Freiburg (ots) – Wer soll die Konfliktparteien davon überzeugen, dass es in ihrem eigenen Interesse ist, die Waffen schweigen zu lassen? Wer hat die Drähte und Gesprächskanäle, um jetzt schrittweise einen Ausweg aus der Eskalationsspirale zu vermitteln? Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, für solche Krisen zuständig, ist in der Nahost-Diplomatie gelähmt. Die USA haben sich als Ordnungsmacht aus der Region verabschiedet, auch ihren neuen Präsidenten drängt es nicht zurück in diese Rolle. Die arabischen Nachbarn wiederum können nur vermitteln, wenn beide Konfliktparteien dies wünschen. (…). Zu der Tragödie, die sich in Nahost gerade abspielt, gehört die Unfähigkeit der Welt, auf die Konfliktparteien mäßigend einzuwirken.

http://mehr.bz/bof8610

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Anselm Bußhoff
Telefon: 07 61 – 4 96-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal