Wien (ots) –

4x täglich startet die WESTbahn den grenzüberschreitenden Verkehr nach Wien

Die WESTbahn startet heute mit bis zu vier umsteigefreien Direktverbindungen zwischen München Hauptbahnhof und Wien Westbahnhof. In einer Rekordzeit von nur 3 Stunden 49 Minuten verbindet sie München (Ost) mit Wien (Hütteldorf) und benötigt damit 4 Minuten weniger als die bisher kürzeste Verbindung zwischen diesen beiden Städten. Ab 12. Juni verkürzt sich die Fahrzeit nochmals um 4 Minuten, auf dann nur noch 3 Stunden 45 Minuten. In Österreich halten die Züge in allen Bahnhöfen, die von der WESTbahn auch schon bisher bedient wurden. Somit gibt es erstmals umsteigefreie Verbindungen von München z. B. in die zweitgrößte oberösterreichische Stadt Wels oder nach Attnang-Puchheim, das Tor zur Tourismusregion Salzkammergut.

Die WESTbahn ist seit zehn Jahren zwischen Wien und Salzburg als privater Anbieter im Fernverkehr unterwegs. Mit seiner freundlichen Crew, einer Flotte von modernen hochwertigen Schweizer Doppelstock-Garnituren von Stadler und attraktiven Tarifen sowie Upgrades für eine Fahrt in einer der drei Klassen (Standard Class, Comfort Class und First Class) möchte das Unternehmen ab sofort auch alle bayerischen Kundinnen und Kunden begeistern.

?In Anbetracht der Spritkosten ist die Direktverbindung nach Österreich auch für alle Autofahrerinnen und Autofahrer interessant, denn mit dem WESTsuperpreis reisen sie ab nur 16,99 Euro von München nach Wels oder ab 23,99 Euro nach Wien. Dieser Preis ist im Vergleich zur Autofahrt einfach unschlagbar.?, sagt DI Thomas Posch, Geschäftsführer der WESTbahn Management GmbH.

?Wir freuen uns, dass wir nun die langersehnte Strecke von München bis Wien aufnehmen können?, betont Mag. Florian Kazalek, ebenfalls Geschäftsführer der WESTbahn, und fügt hinzu: ?Mit dieser Verbindung erschließen wir einen neuen Markt, auf den wir schon lange hingearbeitet haben, sodass viele Bahnreisende von unserem neuen Angebot profitieren. Das Reisen mit der WESTbahn ist nicht nur superschnell, sondern auch supereinfach, da es bei uns die Tickets nicht nur online und im WESTshop, sondern auch direkt im Zug und sogar bald in ausgewählten deutschen Bahnhofskiosken gibt. Zusätzlich dazu haben wir vor wenigen Tagen im Münchner Hauptbahnhof unseren WESTshop als Verkaufs- und Informationsdrehscheibe eröffnet.?

Den Fahrplan von München nach Wien finden Sie unter https://westbahn.at/ticketshop/muenchen/

Pressekontakt:

WESTbahn Management GmbH
Mag. Angelika Santner
Unternehmenskommunikation
+43 1 899 00 200
presse@westbahn.at

Original-Content von: WESTbahn Management GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal