Halle/MZ (ots) –

Dieses geht aber in vielerlei Hinsicht an der Realität vorbei. Schon die Begründung ist abenteuerlich: Was beim DFB Strafe heißt, sei keine Strafe, sondern eine Präventivmaßnahme des Verbandes. Und deshalb legitim. Aha. Dass Klubs etwa beim Punkt Pyrotechnik seit Jahren Prävention betreiben, die in der Praxis aber verraucht, blieb unbeachtet. Unbelehrbare zündeln und werden es weiterhin. Weil es für sie – aus welchen Gründen auch immer – zur Fankultur gehört. Der einzige Effekt der Geldstrafen ist es, dem DFB die Kasse zu füllen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal