München (ots) – Frankfurt/München, 25. Juni 2021. „Connect! The Smart TV Award“ geht in die zweite Runde. Die MEDIENTAGE MÜNCHEN und die Deutsche TV-Plattform verleihen erneut den Smart TV Award für besondere Innovationen, Apps und Services rund um das vernetzte Fernsehen. Unterstützt wird der Award vom MedienNetzwerk Bayern.

Die besten Connected TV Services werden in den Kategorien „Beste User Experience“, „Beste technologische Innovation“, „Beste Marken Performance“, „Bestes Special Interest Angebot“ sowie „Bester Newcomer“ ausgezeichnet.

Die Gewinner:innen erhalten die Möglichkeit, sich im Rahmen einer digitalen Masterclass bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN 2021 zu präsentieren. Sie profitieren außerdem von der Reichweite und medialen Aufmerksamkeit der Medien.Bayern GmbH und der Deutschen TV Plattform. Der Preis ist nicht dotiert.

Bewerben können sich alle Anbieter, deren Connected TV Services in Deutschland oder in der DACH Region verfügbar sind, unabhängig von dem Ort des Firmensitzes. Unter Connected TV Services werden Anwendungen verstanden, die auf einer oder auf allen der folgenden Plattformen genutzt werden können:

– TV-Boxen, -Receiver oder -Sticks

– Smart TV-Plattformen auf TV-Geräten

– HbbTV-Anwendungen

Bewerbungen können bis zum 31. August 2021 eingereicht werden, die Verleihung der Preise findet im Rahmen der Konferenz „Connect! The Future of TV“ der MEDIENTAGE MÜNCHEN am Dienstag, 26. Oktober 2021 statt. Sofern es die Corona-Lage zulässt, werden die Preise von der Jury vor Ort überreicht.

Die Ausschreibungs- und Anmeldeinformationen sind über https://medientage.de/connect-the-smart-tv-award-2021 abrufbar.

Über die Gewinner des „Connect! The Smart TV Award“ wird eine hochkarätige Jury aus Branchenexpert:innen entscheiden:

- Christine Gebhard, Chefredakteurin film-tv-video.de
- Prof. Dr. Heidi Krömker, Leiterin des Fachgebietes, Vorsitzende des Prüfungsausschusses für den Studiengang Medientechnologie, TU Ilmenau
- Jan Möllendorf, Managing Partner defacto x
- Kathleen Schröter, Technologist & Alchemist J2C
- Torsten Zarges, Chefreporter dwdl.de 

Andre Prahl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform: „Die erste Ausgabe von „Connect! The Smart TV Award“ im letzten Jahr war mit 70 Bewerbungen ein großer Erfolg. Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern MEDIENTAGE MÜNCHEN und MedienNetzwerk Bayern erneut die besten und innovativsten Anbieter smarter Services auszeichnen können.“

Stefan Sutor, Vorsitzender der Geschäftsführung der Medien.Bayern GmbH: „Das turbulente Jahr hat die Entwicklungen im Bereich Connected TV noch einmal beschleunigt. Die aktuelle Dynamik im Markt zeigt uns, wie wichtig und relevant ein solcher Preis ist. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr bei der Kategorie „All Eyes on you – Bester Newcomer“: Hier können erstmals auch kreative und künstlerische Ideen für die Nutzung von TV-Screens der Zukunft eingereicht werden. Im Vorjahr fokussierte sich diese Award-Kategorie in erster Linie auf neue Produkte auf dem Markt. Jetzt öffnen wir die Kategorie für innovative und unkonventionelle Szenarien für die Bildschirmnutzung von morgen.“

Über die Deutsche TV-Plattform

Die Deutsche TV-Plattform ist ein Zusammenschluss von über 50 Mitgliedern, darunter private und öffentlich-rechtliche Sender, Streaming-Anbieter, Gerätehersteller, Internetunternehmen, Infrastrukturbetreiber, Service- und Technik-Provider, Forschungsinstitute und Universitäten, Bundes- und Landesbehörden sowie andere, mit den digitalen Medien befasste Unternehmen, Verbände und Institutionen. Ziel des eingetragenen Vereins ist seit seiner Gründung 1990 die Einführung digitaler Technologien auf Grundlage offener Standards.

Über MEDIENTAGE MÜNCHEN

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN sind eine Veranstaltung der Medien.Bayern GmbH, der Dachgesellschaft für den Medienstandort Bayern. Zu den weiteren Veranstaltungen zählen die Lokalrundfunktage sowie das MEDIENTAGE Special „Connect! The Future of TV“, das 2021 bereits zum sechsten Mal stattfindet. Die Medien.Bayern GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Kontakt für Medien

Stefan Vollmer
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 
Deutsche TV-Plattform
Tel. +49 151 22 676869
vollmer@tv-plattform.de
www.tv-plattform.de
twitter.com/tvplattform

Kerstin Deixler
Teamlead PR & Marketing
MEDIENTAGE MÜNCHEN
Tel.: +49 89 68 999 210
Kerstin.Deixler@medientage.de 
www.medientage.de 

Original-Content von: Medien.Bayern GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal