Sonneberg (ots) – Der 60-jährige Fahrer eines PKW war Montagmorgen auf der Rathenaustraße in Sonneberg unterwegs. Als er auf die Bernhardstraße abbiegen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Seat. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand Sachschaden, wobei Betriebsstoffe ausliefen, die von der Feuerwehr gebunden werden mussten. Der Seat wurde abgeschleppt. Beide Beteiligte verletzten sich und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal