Lichte (ots) – Montagnachmittag versuchte ein Unbekannter, eine ältere Dame in Lichte übers Ohr zu hauen. Der Mann rief im Laufe des Tages mehrfach bei der Rentnerin an. Er gab sich als Polizist aus und befragte die 89-Jährige über Geld sowie Wertgegenstände in ihrem Haus. Am selben Tag erschien ein Unbekannter auf dem Grundstück der Frau und versuchte, mit dem Enkeltrick Bargeld zu erbeuten. Offensichtlich handelte es sich bei diesem Mann und dem Anrufer um dieselbe Person. Als aufmerksame Nachbarn hinzukamen, entfernte sich der Mann in Richtung Geiersthal. Dieser konnte wie folgt beschrieben werden:

    ca. 40-45 Jahre alt
    dunkelhäutig
    er redete in gebrochenem Deutsch
    schwarze Umhängetasche
    blaues Flanell-Hemd. 

Zum Glück entstand der Rentnerin kein Schaden.
Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können oder eventuelle weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Polizei in Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal