Sonneberg – B 89 (ots) – Am Freitagnachmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich B 89 – An der Müß ein Verkehrsunfall bei dem sich beide Unfallbeteiligte schwer verletzten.
Ein 47-jähriger Renault-Fahrer befuhr die B 89 aus Richtung Bettelhecken in Richtung B 4. In entgegengesetzte Richtung fuhr ein 58- Jähriger mit seinen Pkw Nissan und wollte nach links in Richtung Marktkauf abbiegen.
Beim Abbiegevorgang kollidierten beide Fahrzeuge an der durch eine Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zum -verursacher dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal