Steinach/Lauscha (ots) – Am Freitagabend befuhr eine 32-Jährige mit ihrem Pkw von Steinach in
Richtung Lauscha und musste verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte vermutlich ein sich dahinter befindlicher 48-jähriger Pkw-Fahrer zu spät und prallte auf das Fahrzeugheck der Frau. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Nach Austausch der Personalien setzte der offensichtlich alkoholisierte Mann seine Fahrt fort, konnte jedoch kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein hier durchgeführter Atemalkoholtest ergab gegen 19:30 Uhr einen Wert von 2,46 Promille. Blutentnahme, Beschlagnahme Führerschein und Anzeigenfertigung waren die Folgen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal