Tanna/ Willersdorf (ots) –

Mehrere Strohballen brannten am gestrigen Nachmittag auf einem Feld in Tanna/Willersdorf. Als die Meldung gegen 16:30 Uhr einging, rückten Polizei und Feuerwehr umgehend aus – bei Eintreffen der Kräfte standen dennoch insgesamt 20 Strohballen, angrenzende Bäume und Büsche sowie eine Arbeitsmaschine teilweise in Brand. Möglicherweise hatte ein Anwohner gegen Mittag ein Feuer in einer Kiste gemacht und dieses nicht vollständig abgelöscht, sodass es zur Entstehung des Brandes kam – die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion dauern diesbezüglich noch an. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Feuerwehren aus den angrenzenden Orten waren bis in die Abendstunden mit den Löscharbeien beschäftigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal