Bad Lobenstein (ots) – Ein 48- jähriger Radfahrer befuhr am 12.06.2021 gegen 23:15 Uhr in Bad Lobenstein in „Schlangenlinien“ den Markt. Auf Höhe der Sparkasse kam er zu Fall, so dass er sich Verletzungen am Arm und Kopf zuzog.
Grund des Sturzes könnte der erhöhte Konsum alkoholischer Getränke gewesen sein.
Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort bei der Unfallaufnahme eine Atemalkoholkonzentration von 2,39 Promille beim Radfahrer fest. Nach der Blutentnahme am Unfallort kam der Verletzte in ein nahegelegenes Krankenhaus zur Behandlung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal