Sonneberg (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierten Beamte der Einsatzunterstützung der LPI Saalfeld einen Fahrradfahrer in Sonneberg. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 16-Jährigen ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille, woraufhin eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus durchgeführt wurde. Der Jugendliche muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Für Fahrradfahrer gilt eine Promillegrenze von 1,6 Promille.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal