Saalfeld (ots) – Am Mittwochmittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Kleinbrand in einer Wohnung in die Eichendorffstraße nach Saalfeld entsandt.
Vor Ort stellte sich heraus, dass die 80jährige Bewohnerin Essen auf dem Herd angesetzt und anschließend für kurze Erledigungen die Wohnung verlassen hatte. Sodann kam es zur Rauchentwicklung in der Wohnung, glücklicherweise wurden keine Personen oder Tiere verletzt. Außer der, durch die Feuerwehr aufgebrochenen, Tür entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal