Rudolstadt (ots) –

In der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr wurde am Dienstagvormittag im Bereich der Schwarzburger Chaussee (Höhe Esso-Tankstelle) in Rudolstadt eine Geschwindigkeitsmessung duchgeführt. In Fahrtrichtung Rudolstadt passierten bei erlaubten 50 km/h über 1670 Fahrzeuge die Messstelle. In 39 Fällen waren die Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs- überwiegend waren die Verstöße im Verwarngeldbereich angesiedelt, wobei drei Verkehrsteilnehmer ein Bußgeld erwartet. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit eines PKW betrug 80 km/h.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal