Oberweißbach (ots) – Ein Mann aus Oberweißbach meldete sich am gestrigen Montag bei der Polizei und teilte mit, dass er sein gestohlenes Fahrrad soeben bei einem online-Verkaufsportal gefunden und bereits in „vorgetäuschter Kaufabsicht“ Interesse beim Verkäufer bekundet hat.
Nur kurze Zeit später stellte der Geschädigte im Beisein von Polizeibeamten sein vor wenigen Tagen aus der Garage gestohlenes Fahrrad zweifelsfrei bei den dreisten Verkäufern fest. Nach Erbringung des Eigentumsnachweises wurde das Rad an den Geschädigten herausgegeben- zwei Oberweißbacher im Alter von jeweils 22 Jahren müssen sich nun wegen des Fahrraddiebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal