Bad Lobenstein (ots) – Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Sonntag in Bad Lobenstein wurde die 21 jährige Fahrerin eines VW Golf einem Drogentest unterzogen. Dieser reagierte positiv auf den Konsum von Amphetamin und Methamphetamin.
Das bedeutete für die Fahrzeugführerin das Ende der nächtlichen Fahrt.
Für eine Blutentnahme wurde sie in das Krankenhaus nach Schleiz verbracht.
Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahme wurde die Fahrzeugführerin vor Ort entlassen. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt.
Gegen sie wird nun Anzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss berauschender Mittel erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal