Lehesten (ots) – Ein Fahrradfahrer wurde in den frühen Morgenstunden in der Marktstraße in Lehesten einer Kontrolle unterzogen. Aufgrund wahrnehmbaren Atemalkoholgeruchs wurde ein Test durchgeführter, welcher kurz nach 4 Uhr einen Wert von 1,9 Promille ergab. Für Fahrradfahrer gilt die Promillegrenze von 1,6 Promille, sodass der 39-Jährige sich nun strafrechtlich verantworten muss. Nach erfolgter Blutprobenentnahme im Krankenhaus wurde der Mann aus den Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal