Rudolstadt (ots) – Ein besonders dreister Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in Rudolstadt. Ein Lkw-Fahrer stellte hier gegen Mitternacht sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Gartenstraße ab. Anschließend legte er sich in die Kabine im Fahrerhaus zum Schlafen. Einige Zeit später verschaffte sich ein oder mehrere unbekannte Täter Zugang zum Fahrzeuginneren und entwendeten u. a. ein mobiles Navigationsgerät und weitere Gegenstände des schlafenden Fahrers im Wert von circa 500,- Euro. Hinweise erbittet der Inspektionsdienst Saalfeld (Telefon: 03671 56 0, E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de) oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal