Ziegenrück (ots) – In den Sonntagmorgenstunden kam es zu einem Brandgeschehen in der Lobensteiner Straße. Offensichtlich wurde durch eine 58-jährige Hausbewohnerin Asche in eine Mülltonne, welche unter einem Carport stand, gekippt. Kurz darauf fing die Tonne an zu brennen, so dass der Carport, sowie ein angrenzender Holzschuppen beschädigt wurden. Durch die Frau wurde noch ihr Pkw aus dem Carport gefahren, so dass dieser unversehrt blieb. Durch die hinzugerufenen Kameraden zahlreicher Feuerwehren konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert und der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1500,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal