Pößneck (ots) – Gestern Nachmittag stellte ein Bewohner in der Straße des 3. Oktober fest, dass sein Nachbar aktuell offensichtlich unter akuten gesundheitlichen Problemen leidet. Dies bestätigte sich nach der Notöffnung der Wohnung durch die Feuerwehr. Der Mann hatte vermutlich einen Zuckerschock erlitten und befand sich in entsprechend hilfloser Lage, so dass er anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal