Helmershausen (ots) – Ein 53-jähriger Autofahrer befuhr Montagvormittag die Straße „Linsenhof“ in Helmershausen. Er reagierte zu spät, als die 26-jährige Ford-Fahrerin vor ihm verkehrsbedingt halten musste, und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford gegen einen geparkten VW geschoben. Die 26-Jährige verletzte sich leicht und zwei der drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal