Hildburghausen (ots) – Samstagmorgen steckte ein Täter einen Stofffetzen in den Schlitz eines Briefkastens, der an einem Mehrfamilienhaus in der Rosa-Luxemburg-Straße in Hildburghausen angebracht war. Anschließend zündete er diesen an. Glücklicherweise entwickelte sich kein großes Feuer, es blieb bei einer leichten Beschädigung. Ein Zeuge konnte einen 64-Jährigen an den Briefkästen beobachten. Der Mann steht im Verdacht, die Tat begangen zu haben. Die Ermittlungen der Hildburghäuser Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal