Suhl (ots) –

Eine Zeugin konnte Montagabend eine Gruppe Jugendliche beobachten, wie diese sich an einem Hochsitz im Bereich des Waldes „Am Himmelreich“ in Suhl zu schaffen machte. Als die Beamten am Ort des Geschehens ankamen, trafen sie auf sieben Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren. Dabei stellten sie fest, dass unter den Teenies Alkohol geflossen sein musste. Einer aus der Gruppe musste aufgrund seiner starken Alkoholisierung seinen Eltern übergeben werden. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung laufen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal