Hildburghausen (ots) – Beamte der Hildburghäuser Polizei kontrollierten in der Nacht zu Dienstag einen Fahrradfahrer in der Schleusinger Straße in Hildburghausen. Aufgrund einer starken Alkoholfahne erfolgt ein Atemalkoholtest, welchen der 54-Jährige freiwillig beatmete. Ein Ergebnis von 2,36 Promille stand zu Buche, sodass die Polizisten eine Blutentnahme anordneten. Der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal