Meiningen (ots) – Eine Gruppe von 15 Personen im Alter von 14 bis 36 Jahren versammelten sich Dienstagabend in der Straße „Am Bielstein“ in Meiningen. Sie trugen keine Masken und tranken erhebliche Mengen Alkohol. Beamte der Meininger Dienststelle wollten die Personen kontrollieren, die immer aggressiver wurden und sich zum Teil der Maßnahmen widersetzten. Den ausgesprochenen Platzverweisen kamen sie, wenn auch nur widerwillig, nach. Nur einige Zeit später wurde die Gruppe im Bereich der Meininger Innenstadt erneut angetroffen, als diese laute Musik abspielten, die den Straftatbestand des §86a des Strafgesetzbuches erfüllten. Bei der Anzeigenaufnahme reagierte ein Teil der Gruppe aggressiv, beleidigte die Beamten und wollte sie angreifen Die Anzeigen wegen dieser Verstöße und weiterer wurden gefertigt und ein erneuter Platzverweis ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal