Meiningen (ots) – Beamte der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen hielten Mittwochabend einen Mann an, die offensichtlich betrunken war und belehrten ihn, sein mitgeführte Fahrrad in seinem derzeitigen Zustand nicht zu benutzen. Gegen 23:45 Uhr stellten die Polizisten den Mann jedoch fahrender Weise auf dem Markt in Meiningen fest und kontrollierten ihn. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Blutentnahme war die Folge. Der 51-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Jennifer Pfeiffer
Telefon: 03681 32 1528
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal