Bad Salzungen (ots) – Ein 48-jähriger Transporterfahrer verließ Montagmorgen das Grundstück des Bad Salzunger Landratsamts auf die Straße „An der Schanzhohle“. Dabei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Renault. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Renault des Geschädigten prallte durch den Unfall nach rechts gegen einen geparkten Toyota. Dieser wiederum wurde dadurch gegen einen Schilderpfosten geschoben, dessen Verankerung gelockert wurde und nun schief steht. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Jennifer Pfeiffer
Telefon: 03681 32 1528
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal