Meiningen (ots) – Beamte der Meininger Polizei stellten Samstagabend eine Gruppe, bestehend aus elf Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 15 bis 19 Jahren, in der Landsberger Straße in Meiningen fest. Diese tranken gemeinsam Alkohol, hielten sich zudem nicht an den nötigen Sicherheitsabstand und trugen keine Mund-Nasen-Bedeckung. Alle elf Personen kamen aus unterschiedlichen Haushalten. Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz war die Folge. Geprüft wird auch, ob ein Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz vorliegt. Die Erziehungsberechtigten der Minderjährigen wurden über den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal