Oberwind (ots) –

Ein Unbekannter machte sich in der Zeit von Donnerstag- bis Dienstagnachmittag an einem Harvester, der im Wald bei Oberwind abgestellt war, zu schaffen. Er bohrte mehrere Löcher in einen Reifen und verursachte so einen Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Das war dem Unbekannten noch nicht genug und so zerschnitt er auch noch zwei Hydraulikschläuche eines dort abgestellten Baggers. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal