Suhl (ots) –

Am Sonntagabend in der Zeit von 18:45 Uhr bis 18:50 Uhr wurden durch einen oder mehrere unbekannte Täter an insgesamt 3 Bushaltestellen in der Karl-Marx-Straße in Suhl die Glasscheiben der Buswartehäuschen mutwillig eingeschlagen. Zunächst agierten der/die Täter an der Haltestelle gegenüber vom Kindergarten und später an beiden Haltestellen Karl-Marx-Straße / Schellrod. Insgesamt wurden 5 große Glasscheiben eingeschlagen mittels unbekannten Werkzeug. Es entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 1250 Euro. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Suhler Polizei unter der Telefonnummer 03681 369-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal