Ettmarshausen (ots) – Die Kameraden der Feuerwehren Barchfeld und Immelborn mussten in der Nacht zu Donnerstag in Ettmarshausen ausrücken und einen Autobrand in der Salzunger Straße bekämpfen. Flammen schlugen aus dem Auto der 35-jährigen Geschädigten, welche gemeinsam mit dem Vermieter bemüht war den Brand eigenständig zu löschen. Dieser Versuch misslag, jedoch konnte durch das beherzte Einschreiten der Beiden ein Übergreifen des Feuers auf das Carport verhindert werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache werden gegenwärtig von der Kriminalpolizei Suhl geführt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03695-551-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal